Close

ANTJE BACH

Lebenszeit!

Weil ich trotz Krebs lebe

Wenn Frauen an Krebs erkranken, fühlen sie sich damit oft völlig alleingelassen. Gegenüber ihrer Familie, dem Partner oder den Freunden sehen sie sich gezwungen, eine beeindruckende Stärke an den Tag zu legen. Nur nicht jammern, nur niemanden belasten, bloß keinem einen Anlass geben, sich Sorgen um sie zu machen.


Umgekehrt reagiert ihr Umfeld oftmals mit Übersorge. Die Frauen mit Krebs mutieren zu übertrieben gehätschelten Krankheitsfällen auf zwei Beinen. Manchmal negiert das Umfeld auch die Situation und tut, als ob alles beim Alten sei – die Gegebenheit und die darin liegende Gelegenheit werden ignoriert.


Deshalb möchte ich zusammen mit den erkrankten Frauen etwas erschaffen: Möglichkeiten, mit der Situation einen sinnreichen Umgang zu finden. Damit Sie Ihr Lachen wiederfinden, Ihre Lebenszeit!

An ausgewählten Samstagen sind an Krebs erkrankte Frauen eingeladen, einfach nur Mensch zu sein und nach Möglichkeiten zu schauen, was in ihrer Situation für sie hilfreich und nützlich ist. Egal, ob Sie gerade erst Ihre Diagnose erhalten haben, sich mitten in der Therapie befinden oder vielleicht sogar geheilt sind – ich bin überzeugt: Sie dürfen lachen!


Von langwierigen Therapiegruppen, in denen sich alles nur um den Krebs dreht, halte ich nämlich wenig. Mit meiner Erfahrung als Coach möchte ich Ihnen eine Plattform bieten, aus diesem deprimierenden Strudel auszubrechen.


Denn Sie haben vielleicht Krebs – aber Sie leben doch noch! Krebs ist eine Erkrankung, keine Lebensdiagnose. Ihre Seele ist nach wie vor gesund. Sie kann Ihnen helfen und möchte gepflegt werden.


Bei Lebenszeit! treffen sich Frauen mit der Diagnose Krebs, um zu lachen und sich selbst als Personen wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Dabei unterstütze ich Sie mit meiner beruflichen Erfahrung als Coach sowie meiner persönlichen Erfahrung mit einer krebskranken Mutter. Das Besondere: Die Veranstaltung wird außerdem von Dr. med. Michael Cebulla, Fachrichtung Gynäkologie, mitgeleitet. Ihre aktuellen Anliegen, Sorgen, Wünsche und Hoffnungen können wir so jeweils aus beiden Blickwinkeln beleuchten: medizinisch und seelisch.


Damit Sie am Ende des Tages mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen können und Ideen haben: Was tut Ihnen jetzt gut?

Lebenszeit!


Samstagvormittags an ausgewählten Terminen


max. 6 Teilnehmer, um optimal auf Sie eingehen zu können


Tipps aus der Medizin und dem Coaching


offener und fröhlicher Austausch auf Augenhöhe


200,– CHF 
inkl. Kaffee, Getränken und Snacks


Veranstaltungsort: Töpferstrasse 5, 6004 Luzern

© 2018 Antje Bach