Ein Weihnachtsbaum für deinen Erfolg

Antje Bach, Zitatekarte, Zitat, Struktur, Unternehmen, Unternehmenskultur
Inspiriert – Struktur
16. Dezember 2019
Antje Bach, Fest, Inspiriert, Zitatekarte
Inspiriert – Fest
23. Dezember 2019

Ein Weihnachtsbaum für deinen Erfolg

Weihnachtsbaum, Antje Bach, Weihnachten, Erfolg, Jahresrückblick

ja, auch ich habe schon meinen Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt (du kennst mich, mit viel Glitzer!). Ich nutze diese Jahreszeit auch immer gerne, um auf das auslaufende Jahr zurückzuschauen:

Welche „Erfolgskugeln“ kann ich an meinen Weihnachtsbaum hängen?

Oder in anderen Worten: Was habe ich alles geschafft? Was waren tolle Glitzermomente? Wo war besonders viel Lametta in meinem Leben, meinem Beruf? Schau einmal auf deinen Weihnachtsbaum und sieh hin, mit welchen Erlebnissen und Erfahrungen du ihn in diesem Jahr schmücken kannst.

Allerdings ist das Leben natürlich nicht nur Lametta.

Zu jedem Weihnachtsbaum gehören auch ein paar krumme Äste, ein paar verdorrte Nadeln. Auf diese darfst du genauso blicken, nur keine Scheu! Wo hast du im auslaufenden Jahr Nadeln gelassen? Wann hättest du deinen persönlichen Weihnachtsbaum viel mehr düngen und ihm etwas Gutes tun müssen? In welchen Momenten wurde dir vielleicht sogar ein Ast genommen?

Dieser ehrliche Blick auf deinen Weihnachtsbaum ist wertvoll, weil er dir zeigt, was du im neuen Jahr für dein Tannengrün tun kannst. Falls dein Lebens-Weihnachtsbaum dieses Jahr also etwas vertrocknet aussieht und ihn  viele braune Nadeln zieren: Gratulation, dass du ihn dennoch aufgestellt hast! Das war mutig und erlaubt dir den nächsten Schritt. Also los: Überlege dir nun, was du 2020 auf deine Baumspitze setzen möchtest.

Das ist deine Vision für das neue Jahr.

Stell dir diese Vision wie den Leitstern vor, unter dem dein Weihnachtsbaum glitzert und gedeiht. Die Sache, für die du mit vollem Einsatz unterwegs sein möchtest. Oder die Mission, der du dich mit Leib und Seele verschreiben möchtest.

Wenn du deine Baumspitze gefunden und geziert hast, fehlt nur noch eins:

Betrachte deinen Lebensbaum mit viel Liebe.

Denn Weihnachten ist das Fest der Liebe und die Liebe für dich selbst und für deinen Weihnachtsbaum kann dir niemand nehmen. Sie wird dafür sorgen, dass du im nächsten Jahr dein Bäumchen hegst und pflegst, es wässerst und düngst, damit es Wurzeln schlagen kann.

Denn dieser spezielle Weihnachtsbaum mit deinen ganz persönlichen Glitzermomenten wird nie alt. Ihn musst du nicht an Dreikönig „rauswerfen“, nein! Du kannst ihn in deinen Lebensgarten tragen, einpflanzen und dich daran freuen, wie er mit jedem Jahr höher wächst und gedeiht.

Schöne Weihnachten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Site Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.